• Herzlich willkommen!
  • Herzlich willkommen!

    bei Cécile Rischert

    Praxis für Craniosacral Therapie und Traumaarbeit

    Sie suchen eine sanfte, wirksame und ganzheitliche Therapieform. Mit Craniosacral Therapie und Traumaarbeit biete ich Ihnen eine fundierte, tiefgreifende Manuelle Therapie und eine körperorientierte Prozessbegleitung.

         
  • Herzlich willkommen bei Cécile Rischert!
Traumaarbeit
Traumaarbeit (Somatic Experiencing)

Traumaarbeit (Somatic Experiencing)

Ein Trauma wirkt wie "eine innere Zwangsjacke, die eine Person innerlich erstarren...
Craniosacraltherapie
Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie

Die Craniosacral Therapie strebt eine Harmonisierung des Menschens auf physischer,...
  • Traumaarbeit (Somatic Experiencing)
  • Craniosacral Therapie
  • Traumaarbeit (Somatic Experiencing)

    Ein Trauma wirkt wie "eine innere Zwangsjacke, die eine Person innerlich erstarren lässt und einen erlebten Augenblick in ihrem Gedächtnis einfriert.» «Das Trauma steckt nicht in einem bestimmten Ereignis, sondern im Nervensystem der betroffenen Person.» Dr. Peter A. Levine

    Was ist Somatic Experiencing (SE) ?

    SE ist ein psycho-physiologisch fundiertes Konzept zur Behandlung und Auflösung von Schock und Trauma, das vom amerikanischen Psychologen und Biologen Dr. Peter A. Levine in jahrzehntelanger Arbeit zusammengestellt und mit viel Erfolg erprobt wurde. Nach einer traumatischen Erlebnis steckt unser Nervensystem in einer zu hohen Aktivierung fest, verliert seine Beweglichkeit und kann sich nicht mehr selber regulieren. Unvollendete Abwehr- und Schutzbewegungen (Körpermuster) bleiben im Körper stecken und verursachen noch nach Jahren verschiedenste Art von Schmerz. Und/oder es tauchen immer wieder Gefühle von Ausgeliefertsein und Angst auf, auch lange nach dem Ereignis. Somatic Experiencing normalisiert die Traumasymptome, die diese Erregung unseres Nervensystems binden und bietet die nötigen Schritte an, um die Aktivierung eines Trauma aufzulösen und das Trauma zu heilen.

    Anwendungsgebiete: Trauma-Arbeit kann angewendet werden für die Verarbeitung von...

    • Unfällen • Operationen • schweren Krankheiten • Übergriffen, Missbrauch • Ängsten, Depressionen, Burnout • emotionaler Vernachlässigung • seelischen Problemen

    Mehr über diese Methode erfahren.

    Lesen Sie weiter auf polarity.ch

    Terminanfrage an Cécile Rischert

  • Craniosacral Therapie

    Die Craniosacral Therapie strebt eine Harmonisierung des Menschens auf physischer, energetischer und psychischer Ebene an. Sie lässt sich in jedem Alter, ohne ärztliche Verordnung und im Einklang mit der klassischen Medizin praktizieren.

    Was ist die Craniosacral Therapie?

    Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte und tiefgreifende manuelle Körpertherapie. Sie verbindet fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse mit der intuitiven, geschulten Wahrnehmung der Praktizierenden. Sie befasst sich mit dem ganzen Körper, wobei das System vom menschlichen Schädel (cranium) bis zum Kreuzbein (sacrum), dass unser Nervensystem beherbergt, einen zentralen Ansatzpunkt für die Arbeit darstellt. Kern der Therapie ist die feine manuelle Wahrnehmung der Mikrobewegungen aller Gewebe und Organe des Körpers (primäres Respirationssystem), sowie den gezeitenähnliche Rythmen der Flüssigkeiten (Tide) in den Körper. Sind diese Rythmen gestört oder blockiert, wirkt sich das auf das das Körperliche und seelische Wohlbefinden der Person aus. Mit einer achtsamen Begleitung und behutsamen Impulse werden die Selbstregulierungskräfte des Körpers aktiviert. Blockaden, Verletzungen, Schmerzen können sich so auf sanfte Weise lösen und die verschiedenen Rythmen im Körper sich wieder harmonisieren.

    Anwendungsgebiete: mit der Craniosacral Therapie können Schmerzen oder Störungen behandelt werden...

    • im Bewegungsapparat • im Verdauungsapparat • im HNO-Bereich (u.a. Migräne, Chronische Mittelohrentzündung, Schwindel, Kiefergelenkproblematik...) • im Nervensystems (Schlafstörung, Sensibilitätsstörung, Depression...) • bei Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und –Nachsorge • bei Kinder (bestimmte Verhaltens- und Schlafstörungen, AD(H)S...)

    Mehr über diese Methode erfahren.

    Lesen Sie weiter auf craniosuisse.ch

    Terminanfrage an Cécile Rischert

  • Traumaarbeit (Somatic Experiencing)
  • Craniosacral Therapie

Behandlungsablauf

  • Begegnung
  • Behandlung
  • Integration
  • Transfer
  • Begegnung

    - Anamnese Gespräch - Ganzheitliche Wahrnehmung der Verschiedene Körperrythmen - Wahrnehmung der vorhandenen Ressourcen
  • Behandlung

    - Erspüren von Blockade, Einschränkung, Disharmonie oder Ungleichgewicht - Anregung / Unterstützung des Heilungsprozesses im Körper
  • Integration

    - Sich die Veränderung bewusst werden. - Ihre Auswirkung(en) auf Ebene des ganzen Körpersystems wahrnehmen.
  • Transfer

    - Der Umgang mit der erzielten Veränderung besprechen - Dem Klient nützliche Hinweise und/oder Übungen für den Alltag weitergeben
  • Begegnung
  • Behandlung
  • Integration
  • Transfer

Angebot

      • Preise

      • Das Entgelt für meine Behandlung richtet sich nach der aufgewendeten Zeit. Eine Stunde Behandlung wird mit CHF 120.- in Rechnung gestellt.
      • Ich bin bei der "ASCA", bei der "EMR" sowie bei der Einzelkasse "Visana" registriert und anerkannt.
      • Die meisten Zusatzversicherungen übernehmen ein Teil der Behandlungskosten. Zur Sicherheit fragen Sie direkt bei Ihre krankenkasse nach.

    EMR-Qualitätslabel

      • Bedingungen

      • Termine nach Vereinbarung. Vereinbarte Termine müssen 24 Std. im voraus abgesagt werden sonst wird, wie üblich, die Reservierte Zeit verrechnet.
      • Die Craniosacral Therapie ist eine Komplementärmedizin. Sie ist kein Ersatz für die klassische Medizin.
      • Als Therapeut stelle ich keine medizinischen Diagnosen und gebe keine ärztliche Verschreibung ab.




    EMR-Qualitätslabel

Portrait und Background

cranio

cecile arbeit

Cécile Rischert

bis 1995

Dipl. Stadt- und Raumplanerin
Universität Lille III, Frankreich, 1995

Verheiratet, Mutter von drei Söhnen

2008 - 2011

Ausbildung in der 'Thérapie Manuelle Poyet' an der Ecole Claude Rossat , F-Grenoble.

Anerkanntes Institut der Fédération Internationale des Enseignants en Méthode Poyet.

2010 - 2012

Lehrgang 'Grundlagen der Schulmedizin', Chiway Akademie u. Therapiezentrum, Winterthur

2013 - 2015

Ausbildung in Biodynamischer Craniosacral Therapie am
Da Sein Institut , Winterthur.

2015

Weiterbildung in Traumaspezifische verbale Begleitung

2016 - 2019

Weiterbildung in Somatic Experiencing nach Peter Levin

Senden Sie uns Ihren Terminwunsch!

Terminanfrage

Zur Bestätigung erhalten Sie eine Mailnachricht Ihrer Formulareingaben.

Pflichtfeld *

 

Kontaktdaten

 
Frau Cécile Rischert
Craniosacral Therapie
Bronschhoferstrasse 60
9500 Wil SG
 
+41 78 901 66 55